Verein zur Förderung des internationalen Wissensaustauschs e.V.
Impressum | Datenschutz International Knowledge Exchange Association
Süd Afrika

Kooperation zwischen der University Stellenbosch und der Technischen Universität München

Die messtechnische überwachung der Solaranlage des Kindergarten Brak en Jan in Raithby/ Südafrika läuft mittlerweile seit zwei Jahren. Regelmäßig sind Wartungsarbeiten an dem Messsystem notwendig, um verlässliche Daten zu erhalten. Im Zuge einer durch das International Office der TU geförderten Reise wurde das Messsystem nun in die wissenschaftlichen Hände des Centre for Renewable and Sustainable Energy Studies (CRSES) der Universität Stellenbosch gelegt, so dass die Messergebnisse zukünftig gemeinsam ausgewertet werden. Der Besuch diente außerdem dazu, zukünftige gemeinsame Forschungsprojekte zu skizzieren. Tatsächlich besteht in Südafrika nur begrenztes Know-How bezüglich saisonaler Wärmespeicherung zur winterlichen Heizwärmeversorgung. Insbesondere in der Western Cape Region, mit winterlichen Temperaturen die nahe an den Gefrierpunkt heranreichen, ist jedoch ein nennenswerter Heizwärmebedarf vorhanden. Aufgrund des hohen solaren Angebots im Sommer ist diese Region geradezu ideal geeignet, diesen Heizwärmebedarf mittels saisonaler Speicher zu decken. Die Entwicklung hoch-dichter saisonaler Speicher für die Western Cape Region wird daher ein Schwerpunkt der gemeinsamen Forschungsbemühungen sein.

Jörn von Grabe

Anschrift
Schraudolphstr. 26
80799 München
Deutschland

Vorstand
Dr.-Ing. Christoph Rapp
Andreas Zeiselmair M.Sc.
Morten Fischer, MBA, CFA

Bankverbindung
Merkur Bank
IBAN: DE 5070 1308 0000 0008 2007
BIC: GEN ODEF 1M06